Neubau des Wasserwerks Allmendfeld

Das Wasserwerk östlich von Gernsheim ist eine der wichtigsten Trinkwasseraufbereitungsanlagen in der Metropolregion Frankfurt/Rhein- Main. Dort werden jährlich rund 14 Millionen Kubikmeter Trinkwasser aufbereitet.

Die Anlage aus dem Jahr 1963 nutzt das ergiebige Grundwasserreservoir des hessischen Oberrheingrabens. Wegen hoher Instandhaltungskosten der in die Jahre gekommenen Anlage wird dort ein Neubau errichtet. Viele der 15 Tiefbrunnen wurden schon ersetzt. Jetzt ist das Wasserwerk selbst an der Reihe. Der Neubau sieht ein Kompaktwasserwerk mit Aufbereitungsanlage und Reinwasserpumpstation vor. Zukünftig können dort bis zu 3.000 m³/h Trinkwasser aufbereitet werden.

Projektmeldungen

  • Aktuelles

  • Dokumentation

Neubau des Wasserwerks Allmendfeld im Zeitplan

Trotz der Corona-Pandemie schreitet der Neubau gut voran. Die Inbetriebnahme ist für den Sommer 2023 geplant. Lesen Sie hier mehr über den aktuellen Stand der Baustelle:

 

Es läuft nach Plan

Update des Neubaus Wasserwerk Allmendfeld gut ein Jahr nach Baubeginn

 

Vor einem halben Jahr war noch nichts zu sehen-Stand Juni 2020

Die Wände unseres neuen Wasserwerks wachsen weiter in die Höhe - mittlerweile ist die Struktur des Gebäudes gut zu erkennen

 

Die ersten Wände stehen

Auch wenn die feierliche Grundsteinlegung wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, der Neubau des Wasserwerks Allmendfeld schreitet planmäßig voran.

 

Die Bodenplatte ist fast fertig...

Dank des milden Winters macht der Neubau gute Fortschritte. Anfang März ist die Bodenplatte fast fertiggestellt. Auch die Arbeiten an der Schlammwasserbehandlungsanlage sind bereits gut vorangekommen.

 

Es geht voran!

Die Wasserhaltung ist eingerichtet und in Betrieb genommen – die Baugrube für das Wasserwerk ist bereits deutlich zu erkennen und wir nun zügig an Tiefe gewinnen.

Während auf dem Gelände noch der Schutt ehemaliger Betriebsbauten zur Entsorgung bereit liegt, entstehen auf der Südseite der Bestandsanlage bereits die Wannen für die neuen Absetzbecken.

Die Aufnahmen zeigen den Stand des...

 

Neubau des Wasserwerks in Gernsheim-Allmendfeld hat begonnen

Am 26. August begannen die Vorbereitungen für den Bau eines neuen Grundwasserwerks am Standort Gernsheim-Allmendfeld im Hessischen Ried. „Der Neubau des Wasserwerks Allmendfeld ist als Ersatz für die Bestandsanlage gleichermaßen aus technischen wie aus wirtschaftlichen Gründen geboten“, betont Nicole Staude, Leiterin des Bereichs Technik bei Hessenwasser.

Die bestehende Anlage ist Teil des vor 55...

 

Derzeit keine Downloads verfügbar.